Pfarreiengemeinschaft "Rechts und Links der Mosel"

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Termine, Nachrichten und Daten rund um unsere Pfarreiengemeinschaft
mit den Pfarrgemeinden St. Remigius Brauneberg, St. Josef Brauneberg-Filzen, St. Georg Kesten,
St. Lambertus Maring-Noviand, St. Nikolaus Monzel, St. Peter Osann, St. Marien Veldenz und
St. Stephanus Wintrich.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Surfen auf unseren Seiten.


Gottesdienste

Montag - 06.12.2021
19.00 Uhr          Monzel

Roratemesse
Dienstag - 07.12.2021
19.00 Uhr          Osann

Roratemesse
Mittwoch - 08.12.2021
08.30 Uhr          Maring
15.30 Uhr          Maring

19.00 Uhr          Noviand

Laudes
Wort-Gottes-Feier mit dem Jahresezeitentreff
"Advent - Advent mir geht ein Licht auf"
Roratemesse
Donnerstag - 09.12.2021
19.00 Uhr          Filzen

Roratemesse
Freitag - 10.12.2021
19.00 Uhr          Veldenz

Roratemesse
3. Advent - Gaudete 
Samstag - 11.12.2021
17.00 Uhr          Siebenborn

18.00 Uhr          Wintrich

"Gang durch den Advent"
für Kinder u. Familien an der Klostermühle
Vorabendmesse
Sonntag - 12.12.2021
09.30 Uhr           Kesten
11.00 Uhr           Maring

Hochamt
Hochamt
Freitag - 17.12.2021
18.00 Uhr          Maring

19.00 Uhr          Brauneberg

Licht-Gottesdienst mit dem
"Friedenslicht aus Bethlehem"
Roratemesse
mit dem "Friedenslicht von Bethlehem"
4. Advent 
Samstag - 18.12.2021
17.00 Uhr          Kesten

18.00 Uhr          Osann

"Gang durch den Advent"
für Kinder und Familien "Am Hübel"
Vorabendmesse
Sonntag - 19.12.2021
09.30 Uhr          Filzen
11.00 Uhr          Noviand

Hochamt
Hochamt
Montag - 20.12.2021
19.00 Uhr          Osann

Versöhnungsgottesdienst zu Weihnachten
für die ganze Pfarreiengemeinschaft

Anmeldungen zu den Gottesdiensten am Wochenende (Vorabendmesse und Hochamt) , Feiertagen und  freitags in  Mülheim sind unbedingt erforderlich, da der Platz in den Kirchen begrenzt ist.
Bitte anmelden bis freitags 12.00 Uhr im   Pfarrbüro

Für die Gottesdienste an den Wochentagen ist keine Anmeldung mehr erforderlich. Sie werden aber registriert! 


Für die öffentliche Feier der Gottesdienste gelten jetzt nachfolgende Vorgaben lt. 19. Schutzkonzept des Bistum Trier vom 24.11.2021:

  • Es braucht weiterhin eine Kontaktnachverfolgung (d. h. die Teilnehmer am Gottesdienst müssen registriert werden).
    Dies geschieht durch Anmeldung über das Pfarrbüro.
  • Es gilt die 3G-Regelung: d. h. alle mitfeiernden Personen müssen endweder einen Nachweis über den Status als genesen oder geimpft oder einen gültigen Testnachweis über das Nichtvorliegen des Coronavirus vorlegen. Es gilt die Testpflicht für Personen, die nicht genesen oder vollständig geimpft sind. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss durch geschultes Personal vorgenommen worden sein.
  • Der Nachweis (Handy, Ausweis…) ist beim Betreten der Kirche dem ehrenamtlichen Empfangsdienst zu zeigen.
  • Die Hände sind am Eingang zu desinfizieren.
  • Es gelten Maskenpflicht und Abstandsgebot während des gesamtes Gottesdienstes.
  • Gemeindegesang ist nur eingeschränkt möglich!
  • Sterbeämter u. Totengebete sind wegen der hohen Auflagen u. Vorbereitungen weiterhin nicht möglich.
  • Jede/r Gottesdienstbesucher/in besucht den Gottesdienst in eigener Verantwortung - aber auch unter derzeitigen Vorgaben!

Es gelten die Regelungen der Corona-BekämpfungsVO des Landes Rheinland-Pfalz in der derzeitigen Fassung und das Schutzkonzept "Schritt für Schritt" des Bistums Trier!